Speed Reading Workshop

Kursleitung

Dr. Sabina Ibertsberger & Mag. Eva Figlhuber
Kommunikations- /Medien- und Theaterwissenschaften, Germanistik, Trainerin, Dozentin an der Universität Bayreuth

Kursinfo

Jean Piaget geht davon aus, dass das Ganze immer mehr ist als die Summe seiner Teile. Lernen bedeutet also, das Wahrgenommene in seiner bestmöglichen „Gestalt“ zu erfassen. Das Original dient dabei als Referenz auf der mentalen Landkarte. Effizientes Lernen besteht in der Reduktion von komplexen Informationen auf das Wesentliche. Nur so können große Mengen an Informationen in kürzester Zeit nachvollzogen und abgespeichert werden. Beim natürlichen Lernprozess stellen Lebewesen eine Verbindung zwischen den neuen Inhalten und der bestehenden Lebenswelt her. Dadurch lernen wir schnell, effizient und nachhaltig. Zusätzlich motivationsfördernd wirken erreichbare Perspektiven und Erfolgserlebnisse. Innovative Tools aus der Kognitionswissenschaft und der Psycholinguistik führen zu raschen Erfolgen beim Speed Reading und in der kreativen Verarbeitung von Wissen.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an StudentInnen und Lernende, die sich in der Auseinandersetzung mit komplexen Sachverhalten mehr Effizienz wünschen.

Gruppengröße und Workshopdauer

Der Speed Reading Workshop findet in Gruppen von 10 bis 20 TeilnehmerInnen an zwei Abenden jeweils von 17:30-19:30 statt (6UE à 45min) in 1040, Wien.

Trainingsansätze und Methoden

Neueste Erkenntnisse der Neurowissenschaften, der Psycholinguistik und der Kommunikationswisschenschaften bilden die methodische Grundlage und werden über didaktische Bausteine des systemischen Beratungsansatzes vermittelt.

  • Warmup: Assoziationsübungen
  • Gehirnjogging (Mental Maps)
  • Lesetechniken (konstruktiv/destruktiv)
  • Arbeiten mit Typologien / Hierarchien
  • Theorieinput Funktionen Social Brain
  • Analytische Recherche (Mindmapping…)
  • Arbeits- /Trainingsplan (Struktur)
  • Eigenmotivation / Evaluierung

 

Zeitplan

EinheitTermin
1. Einheit15.10.2018
17:30 - 20: 30 Uhr
2. Einheit16.10.2018
17:30 - 20: 30 Uhr

Kurskosten

inkl.  Kursunterlagen und Block

Zwei Einheiten zu je 3 Stunden € 119,-

Alle Preise enthalten 20% Umsatzsteuer