FAQ

Hier finden Sie eine Auswahl der häufig gestellten Fragen:

Darf ich den Kurs so oft wiederholen bis ich bestehe?

Nein, wir halten uns an unsere Philosophie „sicher durch die Prüfung“. Unser Ziel ist es, dass alle Kursteilnehmer die Prüfung auf Anhieb bestehen. Der Kurs ist so aufgebaut, dass der gesamte relevante Stoff behandelt wird und Kochrezeptmäßig übermittelt wird, damit ein gutes Wiederholen Zuhause möglich ist und bei der Prüfung nichts schief gehen kann. Wir sind der Meinung, dass ein Kurs nichts bringt, den man 100 mal wiederholt und sich am Ende das Resultat nicht ändert. Außerdem nehmen wir nur kleine Gruppen auf und wir haben nicht die notwendige Kapazität jeden Kursteilnehmer mehrmals wiederholen zu lassen.

Wo findet mein Kurs statt?

Die Kurse finden immer in der Rienößlgasse 3, 1040 Wien statt. Außerdem wird in der Anmelde-EMail nochmal darauf hingewiesen.

Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich nicht die Prüfung bestehe?

Nein, ein Geldzugrückgarantie gibt es leider nicht, aber bei einer Wiederholung eines Kurses gibt es eine kleine Vergünstigung.

Was passiert wenn wir in dem Kurs mit dem Stoff nicht durchkommen?

Die Kurszeiten sind nach oben nicht begrenzt. Sollte zB. ein Kurs von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr geht und es werden viele Zwischenfragen von den Kursteilnehmern gestellt, so dass es sich nicht ausgeht, dass der Trainer um 22:00 Uhr fertig wird, wird einfach ein halbe oder ganze Stunden dazu gehängt, bis der ganze Stoff durch genommen ist. Die zusätzliche Zeit kostet nicht mehr.